Schützenfest 2017

Zeitplan (PDF-Download)
Anzugsordnung (PDF-Download)

Schützenfestmontag – Montag, 10. Juli

Am letzten Schützenfesttag, den Montag, konnten noch einmal ihr Bestes zeigen. Schon in der Früh gegen 08:15 Uhr besuche der gesamte Thron mit Jungschützenkönigspaar die Kindertagesstätte der Hans-Lenze-Stiftung um dort mit den Kindern Fotos zu machen und Süßigkeiten zu verteilen, gefolgt von der DRK-Kindertagesstätte um 08:45 Uhr und der Friedrich-Linnemann-Stiftung um 09:15 Uhr.

Ab 09:30 Uhr begann das traditionelle Katerfrühstück auf dem Festzelt, wobei alle Schützen, begleitet durch das Sonneborner Blasorchester mit festliche Musik, gemeinsam mit allen Freunden und Spendern, die deftigen Wurst- und Käsespeisen verköstigen konnten. Beendet wurde das Frühstück mit gemeinsamen Singen der Nationalhymne, bevor es in die einzelnen Gefechtsstände der Kompanien ging.

Gegen 14:00 Uhr trafen die Kompanien gemeinsam mit ihren Musikzügen alle am Rathausplatz ein, um Meldung an Thron und Bataillon zu machen, wobei so mach lustige Meldung dabei war, wozu auch zwei etwas überdimensional große Bierkisten gehörten, bevor es zum Festumzug ging, welcher einen Zwischenstopp am Altenwohnheim „Friedrich-Winter-Haus“ einlegte und anschließen durch den Ort zum Festplatz marschierte.

Unter Kapellen- und DJ-Musik wurde der letzte Abend ausgeklungen.

Wir bedanken uns bei allen Verantwortlichen, Helfenden und natürlich den Vereinen sowie der Bösingfelder Bevölkerung für ein rundum gelungenes Schützenfest 2017.

Weitere Bilder vom Schützenverein und vom Marketing Extertal sind unter Bilder zu finden.


 

Schützenfestsonntag – Sonntag, 09. Juli

Traditionell fand am Sonntag des Schützenfestes der große Festumzug in Bösingfeld statt, zudem viele andere Schützen-, sowie Ortsvereine und Musikzüge, als auch die Bösingfelder Bevölkerung gekommen sind. Der Auftakt begann gegen 13:30 Uhr auf dem Bösingfelder Rathausplatz unter Leitung des stellvertretenden Präsidenten Axel Sievers, der die Festrede anstelle des Präsidenten Lutz Brakemeiers hielt, welcher aufgrund von royalen Verpflichtungen leider anderweitig beschäftigt war.

Ebenfalls zu Gast waren neben den Thron, seiner Majestät König Lutz II. Brakemeier & ihrer Majestät Königin Petra Deppe mit Thronoffizierspaar Markus Meyer & Stephanie Brakemeier und Adjutantenpaar Fabian Kaiser & Silke Sack, auch die Bürgermeisterin der Gemeinde Extertal, Frau Monika Rehmert, der lippische Landrat Dr. Axel Lehmann und aus dem Schützenkreis Lippe der Kreisvorsitzende Dr. Stephan Breuning.

Nach der Verlesung der Thronrede durch Thronoffizier Markus Meyer startete der große Festzug seinen Weg durch Mittel-, & Nordstraße, passierte den Kreisel um zurück über die Südstraße und Pagenhelle noch einmal die Mittelstraße zu passieren und anschließend an der Haltestelle „Friedrichs“ vom Thron und Bataillon abgenommen zu werden, bevor es für alle Festteilnehmer aufs große Schützenzelt ging.

Wir danken allen Festteilnehmern für ihr zahlreiches Erscheinen an diesen sonnigen Sonntag.
Weitere Bilder vom Schützenverein und vom Marketing Extertal sind unter Bilder zu finden.


 

Schützenfestsamstag – Samstag, 08. Juli

Auch der Samstag des Schützenfestes war ein voller Erfolg. Nach den Beförderungen in den einzelnen Kompanien durch das Bataillon wurde am späten Nachmittag durch den Thron zusammen mit der Königskompanie die traditionelle Kranzniederlegung am Ehrenmal der evangelischen Kirche Bösingfeld durchgeführt, bevor es für alle Kompanien und Festteilnehmer aufs Zelt ging. Dort wurde der Abend ausgelassen gefeiert, bevor gegen 22.20 Uhr ein Double von Andreas Gabalier für Stimmung sorgte. Wir danken allen Festteilnehmern und Schützen für ihr zahlreiches erscheinen.

Weitere Bilder vom Schützenverein und vom Marketing Extertal sind unter Bilder zu finden.


 

Großer Zapfenstreich – Freitag, 07. Juli

Am Freitag, den 07. Juli 2017 fand der traditionelle Zapfenstreich der Schützengesellschaft Bösingfeld statt. Zu diesem Ereignis versammelten sich schon alle Schützen und Kompanien um 19.30 Uhr am Schützenhaus in der Waldstraße, wo auch 1,5 Stunden später das Bataillon mit ihren Majestäten und Präsidenten Lutz II. Brakemeier und seiner Königin Petra Deppe antrat.  Nach den Meldungen an den stellvertretenden Bataillons-Kommandeur Major Guido Deppe und an den Oberst Stefan Korbach verlieh der Präsident, Lutz Brakemeier, besondere Ehrungen an einzelne Mitglieder der Schützengesellschaft.

Nach Marschaufstellung des Zuges zum großen Zapfenstreich marschierte der Zug unter musikalischer Begleitung des Spielmannszugs Bega, sowie dem Sonnerborner Blasorchester in Richtung Bösingfelder Rathausplatz zur Aufstellung des großen Zapfenstreiches. Mit Fackelbegleitung marschierte der ganze Zug unter Führung des stellvertretenden Bataillons-Kommandeurs Major Guido Deppe auf dem Rathausplatz ein und platzierte sich ein Reih und Glied vor dem Thron, welches auf einem Ehrenpodest platznahm, bevor die Meldungen an die Majestäten durchgeführt worden.

Nach den musikalischen Stücken, die sich der neue König ausgesucht hatte, wurde die Nationalhymne gespielt, bevor das Bataillon in Richtung Festplatz abmarschierte und dort nach Aufmarsch in das Festzelt gegen 23:00 Uhr die Formatierung auflöste.

Wir hoffen auf ein schönes und heiteres Schützenfest 2017.

Weitere Bilder vom Schützenverein und vom Marketing Extertal sind unter Bilder zu finden.


 

Gewinnerbild des Fotowettbewerbs der 4. Klassen 2017

Auch in diesem Jahr hatten sich die vierten Klassen der Grundschule Bösingfeld engagiert und das Plakat für das Volksschützenfest Bösingfeld erarbeitet.
Felicia Fischer ist die Künstlerin des diesjährigen Plakats. Die komplette Ausstellung ist in der Sparkasse Bösingfeld zu betrachten oder online aufwww.marketing-extertal.com
Eine tolle Leistung wie wir finden!

(Quelle: www.marketing-extertal.com – 2017.07.04)